Rückblick


2000 begannen wir mit underem Hobby Line Dance im "Richtershorn am See" in Berlin-Grünau. Dort lernten wir bei Heike und Peter Schmidt die "ersten Schritte". Danach trainierten wir an verschiedenen Orten:

Seit 2003 haben wir in Line Dance Gruppen in Finowfurt, in Berlin-Friedrichshain, Berlin-Lichtenberg und in Berlin-Köpenick getanzt. Nachfolgend in chronologischer Reihenfolge (letzte zuerst) unsere Line Dance Aktivitäten:


Januar 2013 - Mai 2016
Unsere Line Dance Kurse in Berlin-Köpenick und Berlin-Lichtenberg


Ab Januar 2013 bis Mai 2016 haben wir montags Tanzkurse im "Wohngebietzszentrum" (WGZ) Pablo-Neruda-Str. 12-13, 12559 Berlin-Köpenick (Kita-Sporthalle "Amtsfelder Knirpse") durchgeführt.

Ab Januar 2013 bis Mai 2016 haben wir dienstags und mittwochs Tanzkurse im "Haus der Generationen" der Stiftung RBO - Rehabilitationszentrum Berlin-Ost, Paul-Junius-Str. 64 A, 10367 Berlin-Lichtenberg durchgeführt.

Wir möchten uns auch an dieser Stelle recht herzlich für die freundliche Aufnahme in den Einrichtungen bedanken und natürlich auch allen Kursteilnehmern ein grosses DANKESCHÖN ausspechen! Die Kurse haben uns mit Euch sehr viel Spaß gemacht und wir sehen uns sicher bei unseren Partys wieder!


September 2011 - Dezember 2012
"Museum Kesselhaus" auf dem Gelände des KEH (Berlin-Lichtenberg)


Vom Herbst 2011 bis Jahresende 2012 haben wir Tanzkurse im "Museum Kesselhaus" Herzbergstr. 79, Haus 29 in 10365 Berlin-Lichtenberg auf dem Gelände des Ev. Krankenhauses Königin Elisabeth veranstaltet. Wir möchten uns recht herzlich für die freundliche Aufnahme bedanken und wünschen dem Förderverein alles Gute.


Sommer 2008 - Sommer 2011
"Club BUMMER" ("Berliner-Bier-Bar") (Berlin-Lichtenberg)


Vom Sommer 2008 bis Sommer 2011 haben wir Tanzkurse im "Club BUMMER"
(ehemals Berliner-Bier-Bar) Alfred-Jung-Str.14, 10369 Berlin-Lichtenberg veranstaltet.


2009 - 2010
"Lone Star" (Berlin-Köpenick)


Etwa 1 Jahr haben wir (2009-2010) im "Lone Star"
Gartenstr. 65, 12557 Berlin-Köpenick einen Tanzkurs veranstaltet.


September 2006 - Juni 2008
"Patti's Inn" (Sportgaststätte im Stadion Friedrichsfelde)


Knapp 2 Jahre haben wir auf dem Stadion Friedrichsfelde trainiert.
Aus Platzgründen sind wir ab 01.07.2008 in die "Berliner-Bier-Bar" umgezogen.


2005 - 2006
"Bibar-Dancers" Line Dance in der Billard-Bar und im Alabama


Die "Bibar-Dancers" sind eine Interessengemeinschaft Gleichgesinnter, die bereits seit einiger Zeit gemeinsam das Hobby Line Dance betreiben. Nicht als Verein mit Regeln, Beiträgen und allem was dazu gehört, sondern hauptsächlich aus Spaß an Country-Musik und aus Spaß am Tanz.

Trainiert wurde in der "Billard-Bar am Plaza" (Berlin-Friedrichshain, Voigtstr.) und seit 1. April 2006 zeitweilig im "Alabama" (Berlin-Lichtenberg, Archenholdstr. 1). Aus Platzgründen sind wir ab 12.09.2006 in die "Sportgaststätte ins Stadion Friedrichsfelde" (später "Patti's Inn") umgezogen.


2002 - 2005
"Moonlight Dream Dancer" (Line- & Couple-Dance)


Die "Moonlight Dream Dancer" sind kein Verein mit Regeln, Beiträgen und allem was dazu gehört, sondern eine Interessengemeinschaft Gleichgesinnter.

Sie mögen Line Dance, tanzen aus Spaß an der Freude, üben regelmäßig, feiern öfter mal und treten auch ab und zu auf.

"Country- & Western-Line-Dance-Cup" Brodowin 23.Oktober 2004 - 2. Platz

Am Samstag, den 23.10.2004 war für unsere Countrygruppe "Moonlight Dream Dancer" aus Finowfurt ein großer und aufregender Tag.

In Brodowin fand ein Pokaltanzen statt, bei dem wir zum ersten Mal und eigentlich nur aus Spaß an der Freude teilnehmen wollten.

Schließlich trainierten wir wochenlang mit dem Vorsatz, gut auszusehen und in der Hoffnung vielleicht zu den ersten 3 Gewinnern zu gehören. Die Konkurrenz war hart: 7 Gruppen nahmen mit Begeisterung und großem Elan am Tanzwettbewerb teil, wobei jede Gruppe mit seinem eigenen Stil und Programm für alle Fans ein echter Hingucker waren. Und so stellten auch wir mit viel Herzklopfen und Lampenfieber unser Können zur Schau.

Letzten Endes haben sich die Anstrengungen gelohnt. Wir waren außer uns vor Freude als wir hörten, dass wir den 2. Platz belegten. Voller Stolz nahmen wir den Pokal und unsere Urkunde in Empfang. Es ist schon ein schönes Gefühl, wenn man gemeinsam Etwas erreicht hat und seine Freude teilen kann.

Darum möchten wir uns jetzt ganz besonders bei unserem Tanzlehrer Ferdinand bedanken. Mit seiner Mühe und Geduld hat er erheblich zu unserem Erfolg beigetragen.

Wir sagen auch danke dem Veranstalter in Brodowin die mit ihrer guten Organisation den Tag für uns unvergesslich machten. Ein weiteres Dankeschön geht an dem zahlreichen Publikum, das mit seinem Applaus und lautkräftiger Stimmung für große Unterstützung sorgte. Natürlich danken wir auch den 3 Jurymitgliedern, die an diesem Nachmittag die wohl schwierigste Aufgabe zu bewältigen hatten.

Axel, Franka, Gisela, Janine, Karla, Antje, Angelika, Ferdinand und Barbara (von links nach rechts)




www.ferdis.de Startseite / Home

Kritik, Kommentare, Fragen? Mail an

Critics, comments, questions? Mail to

linedance@ferdis.de

Mail
zum Seitenanfang / Top